Maschinen rütteln die Sprachindustrie auf. Sie werden immer besser, auch bei den Dingen, die früher nur Menschen tun konnten. Wir müssen uns dem stellen: Menschen haben Grenzen. Aber Maschinen können auch nicht alles tun.

In diesem LIVE-Hangout diskutieren wir die Entwicklung moderner, maschinengesteuerter Lokalisierungsstrategien, damit Sie für jeden Content-Typ die beste Vorgehensweise bestimmen können.

Maschinelle Übersetzung kann geeignete Inhalte blitzschnell und mit erstaunlicher Konsistenz übersetzen- Dabei ist sie auch noch viel billiger als ein Team von menschlichen Übersetzern. Google Translate allein übersetzt täglich bereits mehr an einem Tag als alle Übersetzer in einem Jahr. Aber (noch) sind es die Menschen, die die Nuancen und den Kontext liefern.

Deshalb ist die Zukunft für die komplexen Herausforderungen globaler Inhalte eher ein Zentaur - eine Kombination aus dem Besten der menschlichen und künstlichen Intelligenz (man denke an die Verarbeitung natürlicher Sprache und adaptives maschinelles Lernen).

Das Hangout wurde in englischer Sprache geführt.

 

Das Panel

Don't Rage Against the Machine Presenters

Zur Aufzeichnung